Tiergesundheit  - Leistungsfähigkeit - Futterqualität

 

Effiziente, natürliche und preiswerte Ernährungslösungen für 's Tierwohl, gute Tiergesundheit, hohe Leistungsfähigkeit, fruchtbare und langlebige Hoftiere. Das ist die Vision von CellBio GmbH.  


Jungtiere, Kälber, Schweine,  Geflügel

Vorbeugen ist die effiziente Massnahme bei Gefahr von Durchfall, Darminfektionen durch E. coli, Salmonellen, Clostridien, Kryptosporidien, Hefen und Viren.

Für gute Verdauung und Futterverwertung, weniger Abgänge, gute Kotbeschaffenheit und trockene Einstreu bewähren sich die wirksamen Massnahmen von CellBio GmbH mit spezifischen, pflanzlichen Gerbstoffen, Hefeprodukten und organisch gebundenen Spurenlementen.

Rindvieh, Schafe,  Ziegen, Pferde, Kanninchen

Als Lösungen bei Gefahr von Pansenübersäuerung, Durchfall, hoher Methan- und Ammoniakproduktion, Blähungen, Ketose, Klauenproblemen sind Lebendhefen, Hefeprodukte und spezifische, pflanzliche Gerbstoffen erfolgreich im Einsatz. Sie sorgen für gute eine Pansen- und Darmgesundheit und eine effiziente Futterverwertung.

Mit guter Futterstruktur und Lebendhefen entwickeln sich die Pansenzotten optimal und weisen eine grosse Absorptionskapazität der Nährstoffe aus dem Pansen auf.

Bestmögliche Dürrfutter-, Silage- und Flüssigfutterqualität produzierenn und vor Verderb schützen

 Die Tiere erreichen ein hohes Wohlbefinden und hohe Leistungen, wenn gut fermentiertes und kühles Grundfutter (in der Schweiz ca. 80 % der Tagesration) mit guter Faserqualität gefüttert wird.

Die gezielte Vergärung und Trochnung mit den hochwirksamen Silier- und Konvervierungsmitteln sorgen für gern gefressenes, nicht erwärmtes Futter mit tiefer Belastung an Staub, Schimmel, Hefen, Enterobakterien und Schimmelpilzgiften.

 

 


Gesunde und leistungsfähige Schweine und Kälber mit stabilisierter Schotte und Futtersuppe:

Die unerwünschten Schimmelpilze, wilde Hefen und Enterobakterien lassen sich mit Sil-All Fireguard gut unter Kontrolle halten. 


Klicke auf .........hohe Silagequalität - Dürrfutter - Schutz vor Erwärmung und Verschimmelung - Vorbeugen von Mykotoxinen, Hefeentwicklung, Nachgärung -

Reduktion der Gefahr von Ketose - Milchfieber -  Gebärmutterentzündung - Mastitis - hohe Zellzahlen - Pansenübersäuerung - Mortalität bei Mastschweinen, HIS 


Fredi Gerber, Ing. Agr. HTL

CellBio GmbH,  Haldenweg 25,  3626 Hünibach

Mobile  Nr.      +41 (0) 79 649 61 82

ZAZ 13265-7

VAT / MwSt Nr. CHE-325.607.929  

GEB 2201

Alpha CH 33697

AEK Bank Thun, IBAN  CH46 0870 4047 7977 2015 0

Warehouse/Lager Adresse:   CellBio GmbH c/o Planzer Transport AG, Murtenstrasse 85, 3008 Bern